• almamundi logo - Geomantie & Geokultur - Ausbildungen, Seminare, Reisen

    Erde – Mensch – Kosmos

  • 1

Die Psychologie des Wohnens - Selbsterkenntnis im Spiegel deines Wohnraumes

22. September 2022 bis 25. September 2022 16:00 - 14:00

orig haugesichtOft haben alte Häuser eine Atmosphäre, die uns eine große Geborgenheit und ein selbstverständliches Harmoniegefühl vermitteln. Altes, traditionelles Bauwissen wie die Anbindung an Kraftstrukturen der Landschaft, Einbettung in die Ortsatmosphären und das Wissen über die „Anima Mundi“ (die Seele des Ortes) und den „Genius Loci“ (der Geist des Ortes), verhalfen „Häuser mit Seele“ zu bauen.

In einer Zeit oft gut gemeinter, aber seelenloser Architektur, sehnen sich heute immer mehr Menschen zurück nach einem Platz des inneren Ankommens, des erleben von Geborgenheit und Krafttanken. In diesem Seminar werden wir daher lernen, altes Bauwissen in unsere moderne Architektur zu übersetzten. Wirkung von Schwelle und Grundstein, das Portal als Grenze und Offenheit eines Hauses, Schutzzeichen und Persönlichkeit des Hauses, erkennen. Gleichzeitig schauen wir auf die Entwicklung des Hauses, Einzug, Ortserleben und Kontaktaufnahme mit den Ortsgenien.

shutterstock 1326921578Zudem erlernen wir die effektive Methode des Raumpsychogrammes, um Räume seelisch zu "lesen". Vieles lässt sich im Abbild der Räume erkennen: Soziale Beziehungsgeflechte, Familienstrukturen, Aufgaben oder Ressourcen von Personen und Familien, Betriebsklima, Struktur und Potentiale von Unternehmen.

Mit dem europäischen System des Raumpsychogramms begegnen sich innere und äußere Realität. Räume können auf diese Weise gezielt verändert werden, so dass das in ihnen stattfindende Leben sich – je nach den gesetzten Zielen – bewusst verbessert oder harmonisiert.

Lernen Sie in diesem Kurs Lebensräumen seelische Stimmigkeit und Tiefe zu schenken!

 

PsychologiedesWohnens

 

Themenfelder & Lerninhalte

Die seelische Ebene in der Geomantie Die Widerspiegelung der Ganzheit * Analogiesysteme: ihre Chancen & Grenzen * Das Orakel * Die Arbeit mit Symbolen * Der Genius Loci des Hauses * Hausbau als Eingriff in die Landschaft

Traditionelle Baukunst Wie die Seele einzieht - Bauriten damals und heute * Abwehrzauber & Haussegen * Der Grund- und Eckstein * Die Magie des Fachwerks

Die Richtungsqualitäten Die archetypischen Raummuster  * Die Gesetze des Raumes: Symmetrie, Geometrie und Staffelung * Die Tiefenstaffelung der Räume * Das Oben und das Unten: Schatten, Ich und Höheres Selbst  * Gebäude als Körperanalogie * Die Präsenzbereiche  * Die verborgenen Strukturen * In welche Lebensbereiche leiten wir unsere Lebenskraft?

Die Raum-Konstellationen Lebenspartneranalyse * Eltern-Kind-Analyse * Der persönliche Raum * Umzug, Renovierung und Neubau: der innere und der äußere Wandel * Geschäftsraumanalyse * Die Unternehmens-Strukturanalyse * Das Psychogramm am Arbeitsplatz

Nummer
10/22
Status
Buchung möglich
Leitung
Christin Lange & Pascal Zielke
Ort
Gut Sedlbrunn, Pöttmes
Gebühren
490,00 € pro Person

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.