• almamundi logo - Geomantie & Geokultur - Ausbildungen, Seminare, Reisen

    Erde – Mensch – Kosmos

  • 1

VisionQuest - Ein tiefgreifender Schritt ins Leben

17. September 2021 bis 26. September 2021 16:00 - 14:00

„Es gibt Zeiten in Deinem Leben, da ist es nötig, alles hinter dir zu lassen. Zeit hinauszugehen und mit Gott allein zu sein, mit der Natur und ihren Wesen. … und an diesem einsamen Ort geht der Mensch auf Innenschau, erhält Geschenke, Antworten, Klarheit, eine Vision, die er mit zurücknimmt zu seiner Gemeinschaft, auf dass sie weiter bestehen kann und blüht und damit das Leben weitergeht.“ – Steven Foster

orig visionquestDie Vision Quest ist eine große Chance, im eigenen Leben einen grundlegenden Schritt in die eigene Kraft zu tun. Einen neuen Lebensabschnitt zu wagen. Alte, stagnierende Persönlichkeitsmuster hinter sich zu lassen. Den tieferen Sinn des eigenen Lebens zu ergründen oder schmerzende Stellen in der eigenen Biographie zu befrieden. Die Natur, das Alleinsein, die minimale Grundausrüstung, das Fasten bringt tiefe verborgenen Grundmuster und die Ur-eigene Lebenskraft zum Vorschein.

Vier Tage Vorbereitungszeit in der Gruppe, 3 Tage und Nächte allein in der Natur und 3 Tage Integration des Erlebten. Eine klar gesetzte Struktur, die Sicherheit und Orientierung gibt.

Struktur und Ablauf der Visionssuche

Vorbereitung

Die ersten 4 Tage wird jeder einzelne innerhalb der Gruppe seine Absicht klären, warum diese Auszeit gemacht wird. Welches sind die wirklichen Themen, die gerade im Leben anstehen, was ist der nächste Schritt, der getan werden will? Daraus wird mit Hilfe der Leitung ein Satz formuliert, der in sich die Kraft und die Absicht trägt, warum man drei Tage fastend, allein und ohne Dach über dem Kopf in der Natur draußen ist. Gleichzeitig gibt es Zeit, sich mit der Natur und Umgebung vertraut zu machen, alle Fragen zur Sicherheit, zum Fasten und zu den verschiedensten Ängsten zu klären. In dieser Zeit sucht sich jeder „seinen“ Visionquest Platz für die Auszeit. Das Leitungsteam kennt dadurch jeden Platz und weiß, wer, wo in dem abgegrenzten Visionquest Gebiet ist.

Die Auszeit

Nachdem alles geklärt ist, die Grundausrüstung von Plane, Schlafsack, Isomatte, warmer Kleidung, genug Wasser, usw. gepackt ist, wird die gemeinsame Vorbereitungszeit aufgelöst. Nun gibt es drei Tage und Nächte Zeit, ganz in die vorher geklärte Absicht hineinzuwachsen. Eine Auszeit in der Natur, in der alles Alltägliche wegfällt. Zeit, tief in sich selbst hinein zu lauschen, still zu werden, das Kraftfeld der Natur durch sich hindurch dringen zu lassen – einfach DASEIN- SOSEIN! Die Natur wird mein Seelenspiegel. Der innere Seelenraum wird weit und meine eigene Urkraft darf sich ganz natürlich herausschälen. Eine heilige-heilsame Zeit!

Die Integration

Nach der Auszeit trifft sich die Gruppe wieder im gemeinsamen Kreis. Jeder erzählt seine Geschichte, seine Erlebnisse, und diese werden dann von der Leitung gespiegelt, wertvolle Bilder und Erkenntnisse in einem verständlichen Kontext gesetzt. Botschaften und anknüpfende Erlebnisse an die eigene Absicht hergestellt. Dann werden konkrete Übungen gemacht, um das Erlebte in den eigenen Alltag übersetzen zu können und es in den Lebensalltag zu integrieren. Wichtig ist uns dabei, dass die Auszeit in einem bodenständigen und händelbaren Kontext des weiteren Lebens Früchte tragen kann.

Sicherheit

Jeder Teilnehmer nimmt selbstverantwortlich an einer Visionquest teil. Gesundheitliche und psychische Fragen werden vorher gemeinsam geklärt. All dies wird in schriftlicher Form bestätigt. Die Visionquest hat über lange Jahre ein fundiertes, genau herausgearbeitetes Sicherheitssystem entwickelt- das für bestmögliche Sicherheit sorgt! Die Leitung hat jahrelange Erfahrung in der Durchführung. Jeder Teilnehmer wird im Vorfeld gut vorbereitet.

 

Nummer
11/21
Status
Buchung möglich
Leitung
Christin Lange (Co-Leitung Seminar: Pascal Zielke) + Assistenz
Ort
Lago d’Orta, Norditalien, Piemont, Centro d’Ompio
Gebühren
850,00 € pro Person

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.