alma mundi AKADEMIE

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Sprache der Landschaft – Grundlagen der Landschaftsgeomantie

19. Juli - 21. Juli

340,00€

Jeder Mensch verknüpft Landschaft mit Heimat oder mit besonderen Erlebnissen in der eigenen Biografie. Und doch ist sie viel mehr.

Sie ist Boden und Heimat für uns, sie formt und gestaltet unser Leben mit, sie spricht durch uns hindurch. Ihre Formenkräfte inspirierte die Menschen zu Traditionen ihrer Heimat, zu Bauweisen und Ornamentkunst der Häuser, zu Trachten und Webmuster, zu Farbgebung, Lied und Dichtkunst, Märchen und Sagen. Eine Landschaft prägt sich uns Menschen ein, formt unser Denken und unsere Art und Weise am Leben teilzunehmen.

Diese Sichtweise auf Landschaft ist völlig entgegengesetzt zu unserem heutigen herkömmlichen Verständnis der Welt. Der Mensch der Gegenwart fühlt sich mehr und mehr getrennt von der „Sprache der Landschaft“. Wir haben das Bewusstsein über die Wechselwirkung von Landschaft und Mensch verloren und dass wir mit ihr in inniger Beziehung stehen.

Mit Hilfe der Geomantie ist es möglich den Heimatraum mit neuen Sinnen zu erleben. Daher vermittelt der Kurs die Grundlagen der Erforschung energetischer Phänomene wie Kraftzentren in der Landschaft, „Energielinien“ wie Leys, aber auch die geistig-seelische Wirkung von Geologie, Formenkräfte, planetaren Einflüssen – und wie Landschaft und städtischer Raum sich gegenseitig befruchten können. Jeder Teilnehmer soll nachher in der Lage sein, den eigenen Heimatraum zu erschließen, Orte der Kraft ausfindig zu machen und die Sprache der eigenen Landschaft zu.

Themenfelder und Lerninhalte

Offenbarungen der Landschaft: Formenkunde Berg, Tal, Fluss * Genius- & Anima Loci – Geist und Seele des Ortes * Der Boden auf dem wir leben und seine Wirkung * Planetenqualitäten in Landschaft und Stadtraum * Kartographiearbeit

Weltenbaum & Himmelsleiter: Ein- und Ausatmung in der Landschaft * Die Plätze der Elementarwelt * Einstrahlpunkte und Ley-Systeme * Quellorte eines Landschaftsorganismus * Die Drachenkräfte des Erdsystems

Wahrnehmung & Auffindung: Das Lauschen und Schauen * Schwingungswelten spüren * Der Körper als Wahrnehmungsinstrument * Das durchweben von Körper und Landschaftskräften

Dozentin: Christin Lange

Seminarort: Kunst & Räume, Sternwaldstr. 6A, Freiburg

Kosten: 340€

Zeiten: Freitag 10 – Sonntag 14 Uhr ( Freitag: 10.- ca. 19 Uhr, Samstag 9.- ca. 19 Uhr, Sonntag 9.- ca. 14 Uhr)

 

Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen oder
Interesse über lange@almamundi.de

Details

Beginn:
19. Juli
Ende:
21. Juli
Eintritt:
340,00€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Freiburg im Breisgau
Deutschland

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Die Sprache der Landschaft – Grundlagen der Landschaftsgeomantie
340,00 inkl. MwSt.
Unbegrenzt