alma mundi AKADEMIE

Leitbild der Akademie

Die alma mundi AKADEMIE lehrt und fördert die Geokultur auf allen Ebenen des menschlichen Miteinanders. Geokultur ist multidimensional und interdisziplinär. Die Form des Vermittelns und Lehrens in den Ausbildungen und Seminaren der alma mundi AKADEMIE soll ganzheitlich, mehrdimensional, dem Leben nahe und praxisorientiert sein.

Leitbild der Akademie

Die AKADEMIE und die Geokultur

Die alma mundi AKADEMIE lehrt und fördert die Geokultur auf allen Ebenen des menschlichen Miteinanders. Geokultur ist multidimensional und interdisziplinär. Sie umfasst neben den traditionellen und modernen Lehren des Raumes, wie der Geomantie, Feng Shui, Raumenergetik und -psychologie, auch Felder wie Mystik, Initiatorische Ritualarbeit (z.B. Visionssuche & Medizinrad-Arbeit),  schamanische Arbeit, differenzierte Wahrnehmungslehren, Körperarbeit, Prozesswissen, sakrale Symbol- und Sphärenkunde sowie integrale Spiritualität.

Geokultur bietet Antworten auf Fragen des Miteinander von Mensch, Erde und Kosmos. Der geokulturell arbeitende Mensch nimmt die Erde als lebendiges, beseeltes Wesen wahr, mit welchem er bewusst in den Dialog und Austausch treten kann. In einer Zeit von Umweltzerstörung und globaler Lebensentfremdung zeigt die Geokultur auf, wie ein Leben mit der lebendigen Natur gelingen und uns bereichern kann. Ihr Anwendungsgebiet ist dementsprechend breit. Neue Wege in der Ökologie, das Beleben und die Anbindung von Räumen und Gebäuden an die Landschaft, die harmonische und lebensnahe Gestaltung von Gärten, Städten & Landschaften, eine gesunde und förderliche Weise von Bauen & Wohnen, ganzheitliches Naturcoaching, Jugend- & Erwachsenenbildung für eine neue Zeit, Kunst und neue Formen des nachhaltigen Tourismus.

Freies Lernen, eigene Erfahrungen und Fachwissen

Die Form des Vermittelns und Lehrens in den Ausbildungen und Seminaren der alma mundi AKADEMIE soll ganzheitlich, mehrdimensional, dem Leben nahe und praxisorientiert sein. Der Fokus liegt darauf alle Teilnehmer eigene Erfahrungen machen zu lassen, unabhängig von Ideologien oder Dogmen. Wissen ist lebendig, frei und wandelbar. Die alma mundi AKDEMIE möchte aus einem Erfahrungsschatz und aus einem jahrelangen beruflichen Wirken Angebote machen, sich in diesen Themen zu schulen. Gleichzeitig bietet die AKADEMIE fundiertes Fachwissen, als gemeinsame Basis für ein professionelles wie seriöses Auftreten im beruflichen Werdegang.

Sich als Mensch ganz erfahren und innerlich wachsen

Diese Form der Arbeit setzt voraus, dass sowohl Teilnehmer wie Dozenten bereit sind ihr Sein, ihr Handeln und ihr Wirken in dieser Welt immer wieder zu reflektieren. Durch prozessorientiertes Wandlungswissen, besteht die Chance individuell und in guter Begleitung als Persönlichkeit zu wachsen und zu reifen. Die Begegnung und der Kontakt zu Orten der Kraft, lebendigen Sphären und Seelenräumen kann immer auch im wahrsten Sinne des Wortes „erschüttern“ und bisherige Lebenskonzepte in Frage stellen. Die Dozenten der alma mundi AKADEMIE sind aus ihrer eigenen und geschulten Erfahrung heraus fähig diese oftmals transzendentalen neuen Erfahrungen angemessen zu begleiten und Hilfestellung zu geben, diese in den Alltag zu integrieren.

Selbstverantwortung und Sensibilität

Die alma mundi AKADEMIE appelliert an die Selbstverantwortung aller Teilnehmer. Erwachsenenbildung setzt voraus, dass jeder als Erwachsener durch die Welt geht und Verantwortung für sich selbst und das eigene Wirken übernimmt. Die geokulturelle Arbeit ist eine sehr sensible Tätigkeit, daher ist es essenziell, dass unsere Haltung eine reife, verantwortungsvolle und reflektierte Handlung gewährleistet.

Arbeiten auf allen Ebenen

Die alma mundi AKADEMIE verschreibt sich der Einhaltung von lebendigen Grundsätzen. Die Dozenten setzen sich für eine multidimensionale Arbeit ein. So wie der Mensch nicht nur Körper ist, so ist das geokulturelle Arbeiten nicht nur auf einer Ebene möglich und sinnvoll. Die alma mundi AKADEMIE vermittelt eine Vielfalt an gleichberechtigten Daseins-Ebenen, lehrt die Wahrnehmung und Differenzierung dieser unterschiedlichen Ebenen und das angemessene Handeln und Wirken in Ihnen.

Geokultur als Beitrag für ein integrales Zeitalter

Die alma mundi AKADEMIE unterstützt das Anliegen alte Traditionen, die auch unsere heutige Zeit bereichern können, wieder aufleben zu lassen. Jedoch lehnt sie eine unkritische, romantisierte Form ab. Integral bedeutet die alten Schätze in neuem Gewand und für unser Wirken im heutigen gesellschaftlichen- und Zeitkontext relevant zu machen. Wir integrieren das Altbewährte, um etwas kreativ Neues zu erschaffen.

„Ohne das Wissen um die Geschichte und die Seele eines Ortes bleiben Häuser und Plätze nur an der Oberfläche und können sich nicht verwurzeln.“

M. Mäkler / Architekt

Angebote

Segensort St. Odile – Orts & Naturwahrnehmung

Seminar mit Christin Lange

23.-26. Mai 2024 Für jeden offen!

Es gibt sie noch, die großen Orte der Kraft, die sich ihre innenlebende Einzigartigkeit, ihren Zauber und ihren Einfluss erhalten haben. Der Odilienberg im Elsass ist einer der ganz großen alten Einweihungsorte, der sich seine Kraft bis heute bewahrt hat und jeden Menschen, der ihn besucht, berührt und – wenn man sich auf ihn einlässt – tief verändern kann.

Orte der Kraft – Berührt sein vom Geist des Ortes

Seminar mit Christin Lange & Jochen Topp

26.-28. April 2024

„Kraftorte“ sind aus heutiger Sicht beeindruckende Naturphänomene, wundersame Sakralbauten oder symbolisch aufgeladene Plätze. Ursprünglich aber sind sie Tore zum geistigen Raum, Träger von Mythos und sakraler Atmosphäre, identitätsstiftende Mitte oder Teil eines einst lebendig empfundenen Erdorganismus. 

Entwicklung von authentischem Menschsein

Teil 1: Das zarte Erwachen der Seele – Auf die Welt kommen

04.-07. April 2024

Das Ankommen oder geboren werden ist Bestandteil jedes Lebens auf Erden. Je nachdem, welche Erfahrungen wir dabei gemacht haben, prägt und gestaltet diese Erfahrung unser Leben. Jeder Mensch hat einen eigenen, individuellen Geburtsimpuls, mit dem er auf die Erde kommt und der unsere tiefste, treibende Kraft im Leben ist.